Zenophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Zenophobie

Die Zenophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die pathologisch gesteigerte Furcht vor Ausländern bzw. Fremden. Bei dieser Angststörung meidet der Zenophobiker alles ausländische / Fremde.

Herkunft des Wortes Zenophobie - altgriechisch: phobos=Angst; zeno=xeno=fremd.

Beispiel für eine andere spezifische Phobie: Zeusophobie.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns bitte Ihre Erfahrungen, Kommentare, Fragen an die anderen Benutzer. Email und Name müssen nicht angegeben werden.
Kommentar abgeben