Kinder mit Autismus: besser in Mathe

20.08.2013 Kinder mit Autismus und durchschnittlichem IQ schnitten durchgehend besser bei Mathematiktests als nicht-autistische Kinder mit gleichem IQ, nach einer kleinen neuen Studie.

Überlegenheit in mathematischen Fähigkeiten

Die Überlegenheit in den mathematischen Fähigkeiten bei Kindern mit Autismus war an ein Muster der Aktivierung eines bestimmten Bereichs des Gehirns gebunden; ein Bereich, der normalerweise bei der Erkennung von Gesichtern und visuellen Objekten aktiviert wird.

"Es scheint ein einzigartiges Muster der Gehirnorganisation zu geben, die den überlegenen problemlösenden Fähigkeiten von Kindern mit Autismus zugrundeliegt", sagte Vinod Menon, Professor für Psychiatrie und Verhaltensforschung an der Stanford Universität in einer Universitätspressemitteilung.

Die Studie verglich 18 autistische Kinder im Alter von 7 bis 12 mit einer Kontrollgruppe mit 18 nicht-autistischen Kindern. Alle Teilnehmer zeigten Normalwerte auf genormten Tests beim Sprechen und Lesen, aber die Kinder mit Autismus übertrafen ihre nicht-autistischen Altersgenossen bei den genormten Mathetests.

Autistische Kinder: besser in Mathematik
MRT-Aufnahme vom Gehirn
(Aktivität im visuellen Cortex); Symbolfoto

Occipitallappen

Die Forscher ließen alle Kinder an den Matheproblemen arbeiten, während ihre Gehirnaktivität mit Hilfe von MRT gemessen wurde. Die Gehirnscans der Kinder mit Autismus zeigten ein ungewöhnliches Muster an Aktivität im ventralen temporalen Occipitallappen (Okzipitallappen) - also im visuellen Cortex (Sehrinde), einen Bereich des Gehirns, der auf die Verarbeitung von Gesichtern und anderen visuellen Objekten spezialisiert ist.

Autisten haben nicht nur Schwächen

"Frühere Forschungsstudien haben sich fast ausschließlich auf die Schwächen bei Kindern mit Autismus konzentriert", sagte Menon, Mitglied des Child Health Research Institute an der Lucile Packard Kinderklinik. "Unsere Studie unterstützt die Idee, dass die atypische Gehirnentwicklung beim Autismus nicht nur zu Defiziten, sondern auch zu einigen bemerkenswerten kognitiven Stärken führen kann."

Menon sagte, dass Kinder mit Autismus manchmal außergewöhnliche Talente oder Fertigkeiten zeigen. Zum Beispiel können einige den Tag einer Woche jedes Kalenderdatums von mehreren Jahren sofort abrufen, und andere haben herrausragende Mathefähigkeiten.

"Sich an Kalendertage zu erinnern, ist wahrscheinlich nicht hilfreich, um akademische und berufliche Erfolge zu erlangen", sagte Menon. "Aber in der Lage zu sein, numerische Probleme zu lösen und die Entwicklung guter mathematischer Fähigkeiten, können einen großen Unterschied im Leben eines Kindes mit Autismus ausmachen."

Quelle: Stanford Universität, August 2013

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Thema.

Ähnliche Artikel

Synästhesie bei Autisten häufiger
zum Artikel
Autismus-Test

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter