Strategien gegen Mobbing

Psychische Probleme - Mobbing

Hilfe und Strategien

Verschiedene Strategien werden seitens der Opfer versucht:
  • 74,3% versuchten eine Aussprache mit dem Täter / den Tätern zu erreichen,
  • 53,3% versuchten sich verbal zu wehren,
  • 46% fragten den / die Täter nach den Gründen für sein / ihr Verhalten,
  • 44,4% forderten den / die Täter auf, ihr Verhalten zu unterlassen.
  • Auch die Hilfe von anderen wurde gesucht:
  • 68,7% baten den Betriebsrat,
  • 62,3% nicht mobbende Kollegen und
  • 46% den Vorgesetzten um Hilfe.
  • Arbeitgeber und Beratungsstellen

    Der Arbeitgeber hat die gesetzliche Verpflichtung, etwas gegen Mobbing in seinem Betrieb zu tun. Die enorme Anzahl von Mobbing-Beratungsstellen zeigt die Dringlichkeit der Problematik. Dabei sind aber Ratschläge, sofort zu kündigen, nicht angebracht, da Personen, die in einem Betrieb gemobbt wurden, auch überdurchschnittlich oft im nächsten Betrieb diese Rolle einnehmen. Für das Selbstbewusstsein des Opfers ist es wichtig, in dieser Auseinandersetzung Recht zu bekommen und gegebenenfalls gerichtliche Schritte zu unternehmen.

    Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

    Weitere Forschungsartikel, News

    Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter