Akupunktur gegen Zahnbehandlungsangst, Zahnarztangst, Zahnarztphobie

Angst-Psychologie - Ängste

News aus der Forschung zur Zahnbehandlungsangst, Zahnarztangst bzw. Zahnarztphobie, Zahnbehandlungsphobie, sowie vor der Zahnarztspritze

Hilft Akupunktur bei Zahnbehandlungsangst?

01.05.2018 Forscher haben Hinweise dafür gefunden, dass Akupunktur Menschen mit Zahnarztangst helfen könnte.

Angst vor dem Zahnarzt bzw. vor der Zahnbehandlung betrifft 4 bis 30% der erwachsenen Bevölkerung weltweit (je nach Land), sagen die Studienautoren um Fraser Kirkwood Allan von der Universität York.

Symptome und Gründe

Zahnpatienten können Übelkeit, Atembeschwerden und Schwindelgefühle entwickeln bei dem Gedanken, zum Zahnarzt gehen zu müssen, während einer Untersuchung und nach der Behandlung.

zahnarztinstrumente
Bild: jan mesaros

Gründe für Zahnarztangst - in gesteigerter Form Zahnarztphobie genannt - können vielfältig sein, wie z.B. Angst vor Schmerzen, Nadeln oder den Nebenwirkungen durch die Betäubung, aber auch Scham bzw. Verlegenheit oder Kontrollverlust.

In einer Überprüfung von sechs Studien mit 800 Patienten benutzten die Forscher eine Punkteskala zur Messung der Angst.

Klinische Reduktion der Symptome

Die Analyse dieser Studien zeigte eine Reduktion der Angst um acht Punkte bei zahnärztlichen Patienten, die Akupunktur als Behandlung erhielten - im Vergleich zu Personen, die keinerlei Behandlung erhalten hatten.

Dieses Ausmaß wird als klinisch relevant angesehen, was bedeutet, dass die Akupunktur eine Möglichkeit sein könnte, Zahnarztangst zu lindern, schreiben die Wissenschaftler.

Nicht wirksamer als Placebo

In Studien, die die Angstzustände zwischen mit Akupunktur behandelten Patienten mit Personen verglichen, die eine Placebo-Behandlung erhielten, konnte jedoch keinen deutlicher Unterschied bei den Angstwerten während der zahnärztlichen Behandlung zwischen den beiden Gruppen beobachtet werden.

Die Studienautoren sagen, dass größere kontrollierte Studien erforderlich seien, um die Auswirkungen von Akupunktur auf Zahnbehandlungsphobiker bzw. Patienten mit Angst vor dem Zahnarzt zu untersuchen.

© PSYLEX.de - Quellenangabe: European Journal of Integrative Medicine (2018). DOI: 10.1016/j.eujim.2018.03.008

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Weitere News aus der Forschung

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter