Musik (Psychologie, Psyche)

Medienpsychologie

Musikpsychologie: News und Forschungsartikel, die sich mit dem Einfluss der Musik auf unsere Psyche beschäftigen.

Konzertsaal-Akustik beeinflusst den emotionalen Einfluss der Musik

25.03.2016 Eine in der Zeitschrift Journal of the Acoustical Society of America veröffentlichte Studie der Aalto Universität hat herausgefunden, dass der emotionale Einfluss von Musik von der Akustik des Konzertsaals abhängt.

Durch Emotionen veränderte elektrische Hautleitfähigkeit

Frühere Forschungen konnten bereits zeigen, dass die stärksten emotionalen Erfahrungen beim Musikhören Schaudern oder Gänsehaut beim Zuhörer hervorrufen können. Schwächere Reaktionen können bei den Schwankungen der elektrischen Hautleitfähigkeit festgestellt werden.

Beruhend auf diesen Erkenntnissen präsentierten die Forscher den Teilnehmern der Studie Ausschnitte aus einer Symphonie von Beethoven mit der in verschiedenen Konzertsälen gemessenen Akustik.

Während des Hörens wurde die Hautleitfähigkeit mit an den Fingern der Zuhörer befestigten Sensoren gemessen, um den Umfang der emotionalen Reaktionen auf verschiedene akustische Bedingungen zu registrieren.

'Schuhkarton'-Konzertsaal

In der Studie wurden den Teilnehmern die Musik in zwei identischen Positionen aus europäischen Konzertsälen vorgespielt: Wiener Musikverein, Amsterdam Concertgebouw, Berliner Konzerthaus und Philharmonie, Kölner Philharmonie und Helsinki Music Centre.

Die Ergebnisse zeigen, dass die identische Performance klassischer Orchester-Musik einen stärkeren Einfluss auf die Emotionen hatte, wenn sie in der Akustik vom Typus 'Schuhkarton'-Konzertsaal präsentiert wird, wie z.B. im Wiener Musikverein oder im Konzerthaus Berlin.

"Einige Interpretationen desselben Musik-Stückes können stärkere Gefühle herbeirufen als andere. Unsere Studie konnte auch demonstrieren, dass die Akustik des Saals eine wichtige Rolle bei den Auswirkungen auf die Emotionen insgesamt spielte", sagte Studienautor Dr Jukka Pätynen. "Immerhin sind emotionale Erfahrungen vieler Zuhörer ein Schlüsselfaktor in der Musik."

Seit Jahrzehnten versuchen Forscher den akustischen Erfolg von bestimmten Konzertsälen im raumakustischen Rahmen zu erklären. Die Studie der finnischen Forscher ist die erste, die die emotionale Wirkung erfasste.

© PSYLEX.de - Quellenangabe: Aalto Universität, Journal of the Acoustical Society of America; März 2016

Ähnliche News/Forschungsartikel

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter