Ketamin gegen Schmerzen

Niedrig dosiertes Ketamin kann eine wirksame Alternative zu Opioiden bei akuten Schmerzen sein

18.07.2018 Opioide werden häufig in der Notaufnahme zur Behandlung akuter Schmerzen verschrieben, aber aufgrund der Epidemie des Opioidmissbrauchs werden analgetische Alternativen erforscht.

Chemische Strukturformel

Eine neue in Academic Emergency Medicine veröffentlichte Analyse relevanter Studien ergab, dass niedrig dosiertes Ketamin für die Kontrolle akuter Schmerzen in der Notfallaufnahme ebenso wirksam ist wie Opioide.

Die Analyse von 3 Studien stellte fest, dass, obwohl unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit Ketamin berichtet wurden, nur wenige klinisch signifikant zu sein schienen.

Ketamin scheint eine legitime und sichere Alternative zu Opioiden zu sein, um akute Schmerzen in der Notaufnahme zu behandeln, sagte Dr. Evan Schwarz von der Washington University School of Medicine. Notärzte können es anstelle von Opioiden verwenden, schreiben die Studienautoren.

© PSYLEX.de - Quellenangabe: Academic Emergency Medicine, DOI: 10.1111/acem.13502

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Thema.

Weitere News aus der Forschung

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter