Cinolazepam

Beruhigungsmittel - Psychopharmaka

Wirkung

Wirkstoff: Cinolazepam
Wirkung auf Organismus als: Beruhigungsmittel.
Einsatz vorwiegend als Hypnotikum; Schlafstörungen

Cinolazepam
Strukturformel von Cinolazepam

Mögliche Nebenwirkungen

Nebenwirkungen, die bei Einnahme von Cinolazepam auftreten können:

Handelsnamen / Markennamen

Medikamente, die den Wirkstoff Cinolazepam enthalten: Gerodorm.

Erfahrungen, Kommentare, Fragen

Bei Angststörung

17.11.2017 Kommentar von peter1:

Da es beruhigend wirkt, wurde es mit zur Behandlung von meiner Angststörung bzw. eher zur vorübergehenden Linderung von Symptomen der Angst oder Angst im Zusammenhang mit depressiven Zuständen eingesetzt. Was man auf jeden Fall vermeiden sollte, aber das gilt glaube ich für alle Benzos:Alkohol wenn man das Medikament eingenommen hat und zuviel Koffein.
Es hat auf jeden Fall anxiolytische, beruhigende und entspannende Eigenschaften. Z.B. Einnahme bei akuter Situation: Mich hat nichts mehr gekratzt, bevor ich bei einem Meeting sprechen sollte.

Erfahrungen mit Cinolazepam

25.01.2015 - Kommentar von sirmorphin:

Ich habe gerade einige dieser Medikamente. Ich mag sie. Meine Toleranz für Benzos ist irgendwie niedrig, zumindest im Moment. Ich habe Etizolam ziemlich regelmäßig genommen, aber für eine Weile aufgehört, aber als ich sie nahm, schluckte ich 2-4mg, nur um eine Vorstellung meiner Toleranz zu geben.

Als ich Cinolazepam zuerst versuchte nahm ich eine, und sie war wirksam, aber ich beschloss, noch eine zu nehmen, und ich habe auf jeden Fall diesen leichten Ambient-Effekt bekommen. Zwei von ihnen, 80mg war ziemlich stark und schläfrig machend, eher hyponotisch als angstlösend bei dieser Dosis.

Und die amnestischen Effekte sind ziemlich stark. Aber ich fand sogar eine halbe immer noch ziemlich anständig bei der Angstlinderung. Ich habe Depressionen bekommen nach längerem Gebrauch von Etizolam, aber Cinolazepam habe ich noch nicht lange genug genommen, um herauszufinden, ob es Depressionen bei mir verursacht. Ich fand einige Informationen online, aber es war in einer anderen Sprache und ich kann es nur mit einer Maschine übersetzen lassen:

"Cinolazepam Gruppe ist ein 1,4-Benzodiazepin mit hypnotischer Wirkung. Pharmakologische Studien zeigten eine signifikante Verlängerung der Schlaf- und Beruhigungsmittel-Eigenschaften schwach und Muskelrelaxans. Dieser Bereich der Aktivität wurde durch klinische Versuche an Menschen bestätigt. Cinolazepam Aktivität basiert auf der Stimulierung der GABA Neuronen insbesondere im limbischen System. Cinolazepam reduziert Schlaflatenz, nächtliches Aufwachen durch Lärm und bewirkt ein schnelleres Einschlafen nach dem Aufwachen in der Nacht. Die durchschnittliche Schlafdauer wird verlängert. Pharmako-EEG zeigte eine typische Zunahme der beta-Wellen und eine gleichzeitige Abnahme der alpha-Wellen. Langsame und paradoxe Schlafintervalle erleiden nur minimale Veränderungen."

Ich denke, der Anstieg der Beta-Gehirnwellen und die Abnahme der Alpha-Wellen ist ein ziemlich interessanter Fund.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter