Imeson

Nitrazepam - Beruhigungsmittel - Psychopharmaka

Wirkung, Indikation

Wechselwirkungen von Imeson

Imeson
Wirkstoff, Wirkstoffgruppe: Nitrazepam, Benzodiazepin
Wirkung auf Organismus als: Beruhigungsmittel
Medikament ist zugelassen und wird verkauft in Deutschland.
Das Arzneimittel kommt bei Schlafstörungen und Epilepsie zum Einsatz.

Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen:

Häufig bei Imeson: Müdigkeit, Schläfrigkeit, Schwindelgefühl, Benommenheit, Ataxie, verlängert Reaktionszeit, anterograde Amnesie. Restmüdigkeit. Beeinträchtigung Reaktionsvermögen.

Selten bei Imeson: Muskelschwäche, Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Hautjucken Hautauschlag.

Sehr selten bei Imeson: Appetitsteigerung, Abnahme des Geschlechtstriebes. Atemdepressive Wirkung (Atemwegsobstruktion, Hirnschädigung). Reversible Störungen verlangsamtes undeutliches Sprechen (Artikulationsstörung), Bewegungsunsicherheit, Gangunsicherheit, Sehstörung (Doppelbilder, Nystagmus). "Paradoxe" Reaktionen: erhöhte Aggresivität, akute Erregungszustände, Angst, Suizidalität, Halluzinationen, vermehrte Musklespasmen, Ein- u. Durchschlafstörung (Behandlung beenden).

Selten bei Imeson: verstärkte Schleimbildung bei Säuglingen und Kleinkindern, älteren Patienten, bettlägerige Patienten Aspiration/Pneumonie. Bei plötzlichem Absetzen nach längerer Einnahme Schlafstörungen, vermehrtes Träumen, Angst, Spannungszustände, Erregung, innere Unruhe. Symptomatik: Zittern, Schwitzen, bedrohliche körperliche, seelische Reaktionen wie Krampfanfälle, symptomatische Psychosen (z.B. Entzugsdelir). Primäres Abhängigkeitspotenial bei Imeson. Gefahr Abhängigkeitsentwicklung (im therapeutischen Dosisbereich).

Medikamente, die wie Imeson den Wirkstoff Nitrazepam enthalten: Mogadon, Dormalon, Dormo-Puren, Eatan, Nitrazepam, Novanox, Radedorm.

Erfahrungen, Kommentare, Fragen

Wer hat Erfahrungen mit Nitrazepam / Imeson? Hangover-Effekte?

19.04.2015 Kommentar von lumbo:

Hat jemand Imeson bei Schlaflosigkeit benutzt? Ich habe mit jemandem gesprochen, der es als 'effektiv' bezeichnete, aber der Kater am nächsten Tag soll schrecklich gewesen sein und er soll kaum aus dem Bett gekommen sein.

Es wäre gegen Schlaflosigkeit, entweder ohne irgendeinem ersichtlichen Grund (kann manchmal nicht schlafen, dauert ein paar Nächte) oder aufgrund von Angst-induzierten Schlafstörungen (gut am nächsten Tag, aktiver Geist, Herzrasen etc.). Doch in der Regel kann ich schlafen. Ich bin OK, nur manchmal kann ich nicht umschalten zwischen hellwach und ausreichend Müdigkeit für den Schlaf.

Imeson scheint früher oft verschrieben worden zu sein, aber heutzutage nicht mehr so häufig, ich frage mich, ob das nur deswegen so ist, weil es aus der Mode gekommen ist oder weil es nicht so toll ist.

22.09.2017 Kommentar von gast:

Wenn ich meine Tabletten nehme, fühle ich mich gut für eine Weile. Sie machen mich nicht schläfrig sondern ich fühle mich dann einfach nur gut. Wenn ich meine andere Schlaftablette mit ihnen zusammen nehme, dann schlafe ich auch richtig gut. Die anderen sind Amitriptylin, wenn ich sie getrennt nehme, dann lassen sie mich nicht einschlafen, aber zusammen, dann schlafe ich wie ein Baby und wenn ich aufwache, fühle ich mich richtig gut. Ich habe drei Kinder und ich brauch allen Schlaf den ich bekommen kann. Deswegen nehme ich diese Tabletten. Ich habe auch überhaupt keinen Kater am nächsten Morgen.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter