Analytische Psychologie / Psychotherapie

Analytische Psychologie / Psychotherapie

Psychotherapieformen – Behandlungsmethoden

Definition und Geschichte

Die analytische Psychologie (oder auch komplexe Psychologie genannt) wurde von C.G.Jung entwickelt und gehört zusammen mit der Psychoanalyse Sigmund Freud’s und der Individualpsychologie Alfred Adler’s zu der klassischen Tiefenpsychologie.
So basiert sie auf einem Modell der Tiefenpsychologie, des Zusammenhangs von unbewusstem und Bewußtsein des Individuums. Diesem Modell implementiert die komplexe Psychologie das kollektive unbewusste hinzu, in denen Prägungen und Auffassungensmuster aller Menschen vorkommen – die sogenannten Archetypen.

Die komplexe Psychologie hat ein psychodynamisches Konzept, psychische Prozesse wirken selbstregulierend: positiv – es finden selbstverwirklichende Lebensentwicklungen statt, oder negativ – es entstehen psychische Störungen.

So sieht sich denn auch die a. Psychologie (bzw. die analytische Psychotherapie) als Behandlungsform für psychische Störungen, aber auch als eine Form, die den Menschen Selbsterkenntnis und positive Entwicklung der Persönlichkeit bringen kann (Individuation).

Weitere News aus der Forschung

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

Psylex.de ist angewiesen auf Werbeerlöse. Deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für Psylex!
Für 1,67€ – 2,99 € im Monat (kein Abo) können Sie alle Artikel werbefrei und uneingeschränkt lesen.
>>> Zur Übersicht der werbefreien Zugänge <<<



Wenn Sie auf diese Seite zurückgeleitet werden:

Sie müssen Ihren Werbeblocker für Psylex deaktivieren, sonst werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie bei Ihrem Browser das Adblock-System ausschalten (je nach Browser ist das unterschiedlich, z.B. auf den Browser auf Standard zurücksetzen; nicht das “private” oder “anonyme” Fenster, oder die Opera- oder Ecosia-App benutzen), sollten Sie einen anderen Browser (Chrome oder Edge) verwenden.

Sobald Sie dann einen Zugang bzw. Mitgliedskonto erworben und sich eingeloggt haben, ist die Werbung für Sie auf Psylex deaktiviert.