Farbtherapie, Chromotherapie
(Psyche, Psychologie)

Psychotherapieformen - Behandlungsmethoden

Definition

Die Chromotherapie, auch Farbtherapie, Kolorologie oder Cromatherapie genannt, ist eine Methode der alternativen Medizin bzw. Psychotherapie, die als Pseudowissenschaft angesehen wird. Chromotherapeuten / Farbtherapeuten behaupten, Licht in Form von Farbe einsetzen zu können, um die "Energie", die dem Körper fehlt, auszugleichen, sei es auf körperlicher oder emotionaler, spiritueller bzw. psychologischer / mentaler Ebene.

Die Farbtherapie unterscheidet sich von anderen Formen der Lichttherapie, wie z.B. der neonatalen Gelbsuchtbehandlung und der Blutbestrahlungstherapie, die eine wissenschaftlich anerkannte medizinische Behandlung für eine Reihe von Erkrankungen darstellen, und von der Photobiologie, der wissenschaftlichen Untersuchung der Auswirkungen von Licht auf lebende Organismen.

Der französische Skeptiker und Lichtphysiker Sébastien Point hat das potenzielle Risiko einer Schädigung der Netzhaut im Zusammenhang mit LED-Lampen der Chromotherapie diskutiert.

Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Hilfreich, wirksam bei Angst, Angststörung?

21.06.2019 Kommentar von angstengel:

glaubt jemand von euch an die unterstützende Wirkung von farbtherapie gegen Angst bzw. Angststörungen?

Bzw. hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Und wenn ja, welche Farbe, hat wobei genau geholfen?

31.06.2019 Kommentar von hiwi:

Ich glaube zwar an die Wirkung von Farben auf die Psyche ("Häschen, deine friedhofsgraue-sargbraune Anzugskombi, magnific"),
aber als Psychotherapie gehört das m.E eher zu etwas wie dem Spirit of Health Kongress in Kassel o.ä.

01.07.2019 Erfahrung von Murmeli:

Ob Farben auf dich besonders stimulierend wirken, musst du selbst am besten wissen. Ich hab z.B. mein Esszimmer hellgelb tapeziert, das wirkt so fröhlich, lebendig. Der Flur ist hellgrün, da spüre ich direkt meine Liebe zur Natur... In wie weit eine Farbtherapie wirkungsvoll ist, kann ich nicht beurteilen. Ich glaube, es hat viel damit zu tun ob man dafür offen und aufnahmebereit ist.

02.07.2019 Erfahrung von gru:

also bei mir muss die Einrichtung und Deko schwarz/weiss sein und die Klamotten schwarz und die Wände weiss. Ich kann mit Farben nix anfangen.

03.07.2019 Erfahrung von Yoda:

Hallo Angstengel,

wenn Du offen für Alternativen bist und das Geld dafür übrig hast, kannst Du Dich ja erst einmal belesen !

Sollte es Dich ansprechen, kannst Du ja weiter gehen ... jeder hat so seinen "individuellen" Weg durch die Angst und mit der Angst ... es muss für Dich stimmig sein .

05.07.2019 Erfahrung von farbig:

mein Kumpel hat einen Aura-Soma-Therapeuten aufgesucht und der hatte am Ende überall Fläschchen mit farbiger Flüssigkeit rumstehen. Bis auf, dass es sehr dekorativ aussah und sehr teuer war, hat es ihn nix gebracht

08.07.2019 Erfahrung von angstengel:

Na da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.

Ich meine nicht, wie man die Wohnung beeinflussend tapezieren kann ;) obwohl da ja so Chakra und chi mäßig, auch was dran sein soll, sondern ob jemand Erfahrung mit Farblichttherapie gemacht hat, und an soetwas glaubt.

Ich habe von meinem Dad so eine Lichttherapielampe hingestellt bekommen, mit farblichen Scheiben, und wollte fragen, ob jemand sowas schon mal versucht hat.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren