Unterstützen Sie bitte PSYLEX durch eine Spende (und lesen Sie werbefrei).

Kunsttherapie Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Kunsttherapie Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Psychotherapieformen – Behandlungsmethoden

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zum Thema Kunsttherapie

Kunsttherapie, Kunst gegen Stress

31.01.2020 Erfahrung von Charlotte:

Meine Erfahrungen mit Kunsttherapie/Ergotherapie sind außerordentlich positiv. Wenn die Vorraussetzungen wie eine entspannte Umgebung und geführte Meditation z.B. vorausgehen und ausreichend geeignetes Material vorhanden ist, lassen sich sehr gute Produkte erstellen. Wichtig ist auch eine Thematik vorzugeben. Ich konnte auf diese Weise wirklich sehr ansprechende und aussagekräfte Collagen und Bilder erstellen.

Blockade mit der Kunsttherapie lösen

10.04.2021 Erfahrung von rizzi:

Trotz meiner knapp 30-jährigen Erfahrung auf diesem Gebiet, bin ich immer noch erstaunt und tief berührt über die Wirksamkeit dieser kreativen Therapieform hinsichtlich seelische Blockade.

Spontane Gemälde, die in einer liebevollen Umgebung ohne Leistungsdruck entstehen, spiegeln auf sehr authentische Weise die Lebensmuster unserer Existenz wieder. Genau hier besteht eine kostbare Möglichkeit einer tiefgreifenden Veränderung. In dem Sinne, dass das bewusste Wachstum des Bildes das Wachstum und die Integration der Veränderung in das reale Leben beinhaltet.

Die unzähligen Ressourcen und Kräfte der Kreativität, die empathische und wertschätzende Art der Kommunikation im Atelier tragen zur Erreichung der Therapieziele bei.

Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Thema.



Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Wir haben festgestellt, dass Sie einen Ad-Blocker aktiviert haben.

Bitte erwägen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Ad-Blocker deaktivieren, es hilft uns bei der Aufrechterhaltung dieser Website.

Es ist auch möglich uns mit einer kleinen Spende finanziell zu unterstützen, so dass wir auf PSYLEX die Werbung deaktivieren können. Mehr dazu hier.

Um den Inhalt zu sehen, deaktivieren Sie bitte den Adblocker und aktualisieren Sie die Seite.