Kindheitstrauma: Folgen, Auswirkungen

Klinische Psychologie - Psychische Störungen

Die langfristigen körperlich-psychiatrischen Auswirkungen von Kindheitstraumata

21.05.2019 Die Exposition gegenüber Traumata in der Kindheit ist für Jahrzehnte danach sowohl mit psychiatrischen als auch mit körperlichen Problemen verbunden laut einer auf dem Jahreskongress 2019 der American Psychiatric Association vorgestellten Studie.

Die psychologische Forschungsarbeit bewertete in Längsrichtung (14 Jahre) mehr als 1.000 Personen, die als Kinder direkt dem Terroranschlag vom 11. September 2001 ausgesetzt waren, sowie eine abgestimmte Kontrollgruppe von 500 Personen, die diesem Ereignis nicht direkt ausgesetzt waren.

kind-teddy
Bild: lisa runnels

Diese Forschung zeigt deutlich, dass Ärzte bei Personen mit einem Kindheitstrauma auf die psychisch-körperlichen Folgen achten sollten, unabhängig davon, ob es sich um körperliche oder psychische Beschwerden handelt, schreiben die Wissenschaftler um Lawrence Amsel von der Columbia Universität.

© PSYLEX.de - Quellenangabe: American Psychiatric Association

Weitere News aus der Forschung

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter