Escitalopram plus Verhaltenstherapie bei Generalisierter Angststörung

Psychische Störungen - Angststörungen

28.06.2013 Bei älteren Erwachsenen mit Generalisierter Angststörung kann Escitalopram in Kombination mit kognitiver Verhaltenstherapie Angst und Sorge reduzieren und Rückfälle verhindern.

Escitalopram in Kombination mit kognitiver Verhaltenstherapie

Julie Loebach Wetherell, Ph.D. vom Veterans Administration San Diego Healthcare System,USA, und Kollegen prüften, ob eine Behandlung mit dem Psychopharmakon Escitalopram in Verbindung mit kognitiver Verhaltenstherapie in einer Kohorte von 73 älteren Erwachsenen (60 Jahre oder älter) mit generalisierter Angststörung die Reaktion erhöhe und Rückfälle verhindern könnte.

Escitalopram in Kombination mit kognitiver Verhaltenstherapie bei Generalisierter Angststörung
Strukturformel von Escitalopram

Die Teilnehmer erhielten 12 Wochen Escitalopram und wurden dann zufällig einer von vier Bedingungen zugewiesen: eine Gruppe erhielt 16 Wochen Escitalopram plus Kognitive Verhaltenstherapie; die zweite Gruppe erhielt Escitalopram allein; dann folgten 28 Wochen Verabreichung von Escitalopram für die einen und Placebos für die anderen.

Weniger Angst, Sorgen und Rückfälle

Die Forscher stellten fest, dass Escitalopram plus Kognitive Verhaltenstherapie erhöhte Reaktionsraten auf dem Penn State Worry Questionnaire (Angstfragebogen) hervorrief, verglichen mit Escitalopram allein; jedoch nicht auf der Hamilton Anxiety Bewertungsskala. Verglichen mit der Placebo-Gruppe verhinderten sowohl Escitalopram als auch Kognitive Verhaltenstherapie Rückfälle.

"Kognitive Verhaltenstherapie nach dem Antidepressivum führte kurzfristig zur Reduktion von Sorgen und Angst", schreiben die Autoren. "Die weitergeführte Medikation verhinderte Rückfälle, aber für viele Teilnehmer würde Kognitive Verhaltenstherapie eine anhaltende Remission ermöglichen, ohne langfristige Pharmakotherapie zu erfordern."

Zwei Autoren offenbarten finanzielle Verbindungen zur Pharmaindustrie, und einer Verbindungen zu einem e-Learning Unternehmen.

© PSYLEX.de - Quellenangabe: Veterans Administration San Diego Healthcare System, Juni 2013

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Ähnliche Artikel

Silexan: Lavendelöl gegen Angststörung
Gruppentherapie bei generalisierter Angststörung
KVT bei generalisierter A.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter