Carnophobie

Angststörungen-Phobien

Karnophobie: Angst, Fleisch zu essen

Die Carnophobie (Karnophobie) gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die Angst, Fleisch zu essen. Oft ist auch Ekel und die Angst dabei Fleisch anzufassen oder zu riechen. Bei dieser Angststörung meidet der Karnophobiker Fleisch, Fleischprodukte...er weigert sich Fleisch zu essen oder anzufassen, manchmal wird ihm sogar übel, wenn er es nur ansieht. Carnophobiker werden deshalb in der Regel Vegetarier oder Veganer. Das Wort Carnophobie kommt bedeutet: caro, carnis (lateinisch) = Fleisch; phobos (griechisch) = Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Hamartophobie.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Weitere News aus der Forschung

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter