Prüfungsangst / Testangst Erfahrungsberichte

Prüfungsangst / Testangst Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zum Thema Prüfungsangst / Testangst

Versagensängste als Ursache von Testphobie

31.01.2020 Erfahrung von Besserwisserin:

hallo, ich hatte als Kind eine ausgeprägte Prüfungsangst, u.a. eine reversible Diskalkulie. Das lag an dem Druck, den Lehrpersonen zu stark auf mich ausübten, weil ich besser sein sollte, als die Sehenden. Für den kleinsten Fehler gab es dicken Ärger. Daher wurde mir später klar, nach dem ich vor 18 Jahren eine Gesprächstherapie gemacht habe, dass es Versagensängste waren. Die im Artikel erwähnten Entspannungen schlugen bei mir gar nicht an. Das Sprechen über Vorkommnisse in meiner Kindheit half mir da eher. Das Komische an der Sache war, dass ich meinen Plüschtieren und Puppen alles vorrechnete, aber vor Klassenkameraden und Lehrern kaum ein Wort vor Stottern herausbekam. Heute hat es sich von selbst gelegt. Mein Tip an Betroffene: Geben Sie sich die Zeit, die Sie brauchen. Danke.

Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Thema.



Schreiben Sie uns zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Komma, Punkt und Absatz setzen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren