Alternative Heilmethoden, Behandlungsmethoden bei Angststörung, Panikattacken

Psychische Störungen

Erfahrungen zu den bei Angststörungen, Panikstörung bzw. Panikattacken eingesetzten alternativen Heilverfahren.

Erfahrungen, Kommentare, Fragen

Alternative Heilverfahren - Erfahrungen? Wirkung und Nebenwirkungen

13.09.2017 Kommentar von Hase:

Angesichts dessen, dass es auch eine gute Erfahrungssammlung zum Thema Psychopharmaka auf der Seite gibt - interessiert mich parallel Eure Erfahrung mit Alternativen Heilmethoden.

Also zu Homöopathie, Entspannungsverfahren, Akupunktur, und was auch immer Ihr schon mal probiert habt....

Wie Heini dort möchte ich k e i n e Diskussion über selbige anregen, sondern nur gern Eure Erfahrungen sammeln- so gegensätzlich sie auch sein mögen.

Ich fang mal an.

Methode: MET = Meridiane Energietechniken oder sogenannte Klopftechnik

Wirkung: hat mir schon oft geholfen in akuten (nicht in Dauer- ) Paniksituationen "wieder runterzukommen", hat speziell beim "Flaufühlen" geholfen

Nebenwirkungen = keine

15.10.2017 Kommentar von Heini:

Halbes Jahr einmal wöchentlich EFT durch Therapeuten (Klopfakupressur)
Wirkung: keine
Nebenwirkung: keine

Akupunktur gegen Angst
Wirkung: totale Ruhe während die Nadeln drin sind
Nebenwirkung: bin bei den ersten 2 Mal in Ohnmacht gefallen und später hatte ich leichte Kreislaufprobleme. Das waren aber auch Riesennadeln, die auch in den Kopf kamen :shock:

Bachblüten
Wirkung: keine
Nebenwirkung: keine

Ignatia-Globulis Wirkung: akute Panikattacke
Nebenwirkung: akute Panikattacke

Muskelentspannung nach Jacobson Wirkung: sehr entspannend, schlafe sogar bei ein
Nebenwirkung: keine

21.01.2018 Kommentar von Hasu:

Methode: Muskelentspannung nach Jacobsen Wirkung: Oft Entspannung, manchmal sogar Einschlafen
Nebenwirkung: idR keine - nur wenn BD niedrig, wird er noch niedriger
Methode: Autogenes Training
Wirkung: manchmal Entspannung -selten auch Steigerung der Unruhe
Nebenwirkung: keine
Liebe Mit-Mediphobiker!
Was tut Ihr denn so für`s Wohlbefinden oder im Notfall? :)

15.04.2018 Kommentar von Aliec:

konmme grad vom meinem Leib-und Lieblingsdoc :D und habe frisch mitgebracht das TrophoTraining. Hab nun ein Minibuch hier vor mir und im März geh ich an drei Abenden zum intensiven üben :) Und wenn es so einfach ist, wie es scheint, dann bin ich wohl bald "gesund".

20.08.2018 Kommentar von Moni:

Meditation: soll entspannen, aber ich hatte nur Aua in den Beinen wg. Sitzhaltung
Ypsoheel und Ignatia(Homöopathie): keine Wirkung, auch auch keine NW
Hypno-Therapie (ist keine Hypnose): entspannend, macht müde oder lag's nur an der Tageszeit (mittags nach d. Essen i.d.Klinik)
aber keine NW

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Ähnliche Artikel

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter