Paradies-Depression

Psychologie-Lexikon - Stressreaktionen

Definition

Definition: Die Paradies-Depression soll eine - von einem in Spanien praktizierenden Psychotherapeuten so genannte - Depressionserkrankung sein, die einen vornehmlich an (Luxus-)Urlaubsorten befällt, solange man sich dort nur lange genug auffällt. So soll diese psychische Erkrankung dann auch vornehmlich Rentner in ihrem Paradies befallen, das sie sich für den Ruhestand ausgesucht haben. Eine ähnliche 'Erkrankung' dürfte das Leisure-Sickness-Syndrom sein.

Symptome

Die Symptome der Paradies-Depression sollen z.B. sein: der Verlust des inneren Tatendranges, also Motivationsverlust bzw. Verlust jeglichen Interesses an neuen Dingen, Abstumpfung, Gefühl der Leere und Langeweile. Diese Art der Depression dürfte in die Kategorie Lifestyle-Krankheiten fallen.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter