Depressionen durch Cannabis / Marihuana?

Depressive Störungen - Ursachen/Risikofaktoren

Cannabiskonsum in der Jugend erhöht das Risiko einer Depression später im Leben

14.02.2019 Forscher der Universitäten McGill und Oxford führten eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse der besten vorhandenen Daten durch und analysierten 23.317 Personen (aus 11 internationalen Studien), um zu sehen, ob Cannabiskonsum bei jungen Menschen mit Depressionen, Ängsten und Suizidalität im frühen Erwachsenenalter verbunden ist.

Sie fanden heraus, dass der Konsum von Marihuana unter Jugendlichen mit einem signifikant erhöhten Risiko für Depressionen und Suizidalität im Erwachsenenalter (aber nicht Angst) verbunden ist.

Depressivität, Suizidgedanken und -versuche

marihuana-blatt

Nicht nur hatten die Marihuanaraucher wahrscheinlicher Depressionen und Selbstmordgedanken, sie versuchten auch mehr als dreimal so wahrscheinlich, Suizid im Alter zwischen 18 und 32 Jahren zu begehen.

Während sich das Risiko auf individueller Ebene als gering erwies, macht der weitverbreitete Konsum der Droge durch Jugendliche das Ausmaß des Risikos viel ernster, schreiben die Autoren.

Risiko bezogen auf die Gesamtbevölkerung

Das bevölkerungsbezogene Risiko lag bei etwa 7%, was mehr als 400.000 jugendlichen Fällen von Depressionen entspricht, die möglicherweise auf eine Cannabisexposition in den USA, 25.000 in Kanada und etwa 60.000 im Vereinigten Königreich zurückzuführen sind.

Während die Überprüfung von Beobachtungsstudien die erste war, die sich nur mit den Auswirkungen des Cannabiskonsums bei Jugendlichen beschäftigte, war es weder möglich, das Risiko auf individueller Ebene vorherzusagen, noch war es möglich, Informationen über das dosisabhängige Risiko des Marihuanakonsums zu erhalten, schreiben die Wissenschaftler um Studienautorin Gabriella Gobbi.

© PSYLEX.de - Quellenangabe: JAMA Psychiatry. Published online February 13, 2019. doi:10.1001/jamapsychiatry.2018.4500

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte / Kommentare zu diesem Thema.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter