DSM-5 (Die Psychiatrie-Bibel)

Klinische Psychologie - psychische Krankheitsbilder

Forschung und News zum neuen diagnostischen und statistischen Handbuch der psychischen Störungen der US-amerikanischen Psychiatrischen Vereinigung, auch 'Die Psychiatrie-Bibel' genannt.

DSM 5 Änderungen

Große Änderungen in der US Psychiatrie Bibel bei den psychischen Störungen

27.12.2012 Eine größere Revision der diagnostischen psychiatrischen "Bibel" (von DSM IV auf DSM V) - die definiert, was eine psychische Krankheit ist und was nicht, hat die endgültige Zustimmung der American Psychiatric Association (US-amerikanerische psychiatrische Verband - APA) bekommen.

Die Genehmigung bedeutet, dass die Endfassung der fünften Auflage des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders oder DSM-5 (diagnostisches und statistisches Handbuch der psychischen Störungen) ist offiziell und wird im Mai 2013 herausgegeben werden.

Was ändert sich im DSM-5 ?

Die APA sagt, dass die grösseren Änderungen für das DSM-5 beinhalten:

DSM 5
Änderungen für das DSM-5

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Weitere News, Forschungsartikel

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren