DSM-5 (Die Psychiatrie-Bibel)

Klinische Psychologie - psychische Krankheitsbilder

Forschung und News zum neuen diagnostischen und statistischen Handbuch der psychischen Störungen der US-amerikanischen Psychiatrischen Vereinigung, auch 'Die Psychiatrie-Bibel' genannt.

DSM 5 Änderungen

Große Änderungen in der US Psychiatrie Bibel bei den psychischen Störungen

27.12.2012 Eine größere Revision der diagnostischen psychiatrischen "Bibel" (von DSM IV auf DSM V) - die definiert, was eine psychische Krankheit ist und was nicht, hat die endgültige Zustimmung der American Psychiatric Association (US-amerikanerische psychiatrische Verband - APA) bekommen.

Die Genehmigung bedeutet, dass die Endfassung der fünften Auflage des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders oder DSM-5 (diagnostisches und statistisches Handbuch der psychischen Störungen) ist offiziell und wird im Mai 2013 herausgegeben werden.

Was ändert sich im DSM-5 ?

Die APA sagt, dass die grösseren Änderungen für das DSM-5 beinhalten:

DSM 5
Änderungen für das DSM-5

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Weitere News, Forschungsartikel

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter