Zwanghaftes Sexualverhalten Erfahrungen

Zwanghaftes Sexualverhalten
Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Suchterkrankungen / Abhängigkeit

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zum Thema Zwanghaftes Sexualverhalten

Kommentare, Erfahrungen, Meinungen

16.07.2018 Kommentar von CoachHWM:

Sehr geehrte Damen und Herren.

Während Alkohol und Drogen dazu dienen die „verrückt“ spielenden Gedanken im Kopf zu beruhigen, wird die Sex (Sucht) vom männlichen Ego gesteuert. Wächst ein junger Mann in einer durch Dominanz beherrschten Umgebung auf, in der er sich nicht zu einem eigenständigen Wesen entwickeln kann, wird sein Ego ihn bei jeder Gelegenheit dazu drängen, sich als Mann zu beweisen.

Ich bin selber in einer durch Dominanz beherrschten Umgebung aufgewachsen und habe auch diesen Drang verspürt. Erst nachdem ich mich von den Dominanten Prägungen aus meinem Elternhaus lösen konnte, löste sich auch der Drang, mich beweisen zu müssen.

Mit der abnehmenden Macht der Dominanz über mich, nahm parallel der Wunsch nach Alkohol als Betäubungsmittel ab. Wird der Grund eines Fehlverhaltens entmachtet, löst sich alles Folgende automatisch mit auf.

Mit freundlichen Grüßen
CoachHWM

Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Thema.



Schreiben Sie einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren