Raptus

Psychologie-Lexikon - Symptome psychischer Störungen

Definition

Definition: Raptus kann man am besten mit einem plötzlichen Wutanfall vergleichen. Er ist aber ein Symptom einer psychischen Störung, z.B. einer katatonen Schizophrenie. Lateinisch: raptus von rapio, reißend, gewaltsam.

Symptome

Die Symptome eines Raptus sind: Hyperkinesie, katatone Erregtheit, stereotype Bewegungsabläufe und Aggressivität (wobei sich der Betroffene selbst gefährden kann oder andere).

Der Begriff wird manchmal aber auch bei einer plötzlichen Besessenheit von einer Idee benutzt.

Pierer's Universal-Lexikon, 1861: Raptus, schnell vorübergehender Anfall von Raserei;

Der Raptus melancholicus ist ein rasch auftretender und rasch verschwindender Wutanfall bei Melancholikern.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Schreiben Sie uns.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter