Nein-Sage-Tendenz

Nein-Sage-Tendenz

Psychologie-Lexikon – Psychologische Tests

Definition

Definition: Die Nein-Sage-Tendenz ist ein spezifisches Antwortverhalten (in Test-Umgebungen). Mit dieser Tendenz wird die
Neigung von Test-Personen beschrieben, bei Fragen verneinend zu reagieren bzw. zu antworten.

D.h., es werden Fragen – meist unabhängig des Inhalts – tendenziell mit NEIN, UNRICHTIG, STIMMT NICHT oder UNZUTREFFEND beantwortet. Dieses Antwortverhalten tritt überwiegend bei Personen mit antiautoritätshörigen / unangepassten Persönlichkeiten auf.

Die Nein-Sage-Tendenz gehört wie die Ja-Sage-Tendenz zu den Antworttendenzen / Antwortverzerrung und systematischen Meßfehlern.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren