Angstbewältigungsinventar – ABI

Angstbewältigungsinventar

Psychologie-Lexikon – Psychologische Tests

Definition

Definition: ABI ist die Abkürzung für Angstbewältigungsinventar.

Das Angstbewältigungsinventar ist ein Fragebogen bzw. psychologischer Test zur Selbstbeurteilung. Es ist vollstandardisiert und erfasst vigilante und kognitiv vermeidbare Angstbewältigung (Coping).

Der Fragebogen besteht aus zwei Teilen; in den jeweils vier Szenarien der beiden Subtests wird physische Bedrohung und Selbstwertbedrohung erfasst.

Das Angstbewältigungsinventar basiert auf dem Modell der Bewältigungsmodi von Krohne (1989, 1993). Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 8 Minuten.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren