Bettnässen – Enuresis (Psychologie)

Bettnässen – Enuresis (Psychologie)

Psychologie-Lexikon

News und Forschungsartikel zur Psychologie des Bettnässens.

Bettnässen älterer Kinder – Empfehlungen

Ab dem Alter von 5 sollten die meisten Kinder auf die Toilette gehen können und sollten in der Nacht in der Lage sein, trocken zu bleiben. Aber auch ältere Kinder können immer noch das Bett nässen.

Wenn Ihr Kind das Bett nässt

Was soll ich tun, wenn mein Kind Bettnässer ist?

Die American Academy of Pediatrics gibt folgende Empfehlungen für Eltern in dieser Situation:

  • Fragen Sie Ihren Kinderarzt, ob es mögliche medizinische Probleme gibt, die Ihr Kind betreffen könnten.
  • Schimpfen Sie nicht mit dem Kind und bestrafen Sie es auch nicht.
  • Sagen Sie dem Kind, dass Sie das Problem verstehen und dass es nicht seine Schuld ist.
  • Lassen Sie das Kind zwei Stunden vor der Schlafenszeit nicht mehr irgendetwas trinken.
  • Geben Sie dem Kind eine Belohnung, wenn es über Nacht trocken bleibt.

© PSYLEX.de – Quellenangabe: American Academy of Pediatrics

Ähnliche Artikel, News



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren