Musicophobie

Musicophobie

Angststörungen-Phobien

Musikophobie: Angst vor Musik

Die Musicophobie oder Musikophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die pathologische Angst vor bestimmter Musik oder Musik im Allgemeinen. Bei dieser Angststörung meidet der Musicophobiker bestimmte Musiksparten, bestimmte Lieder (traumatisch besetzt) oder im Allgemeinen Musik.

Wortherkunft von Musicophobie: phobos(griechisch)=Angst; musico-,music-(griechisch:mousike–>latin:musica=Musik = Kunst der Musen.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren