Poliosophobie

Poliosophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Poliosophobie: Angst vor Poliomyelitis

Die Poliosophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die Angst vor Poliomyelitis (epidemica anterior acuta – Entzündung des grauen Marks – Polio, Kinderlähmung oder Heine-Medin-Krankheit) zu erkranken. Der Poliosophobiker deutet auch unbedeutende Symptome als einen Beginn der Krankheit.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren