Scelerophobie

Scelerophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Scelerophobie: Angst vor Verbrechern

Die Scelerophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte Angst vor Menschen, die Verbrechen begehen / schlechten Menschen. Das Wort setzt sich wie folgt zusammen: phobos (griechisch) = Angst; sceleratus (lateinisch) = durch Frevel entweiht, verbrecherisch, unheilvoll.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Mikrophobie und Peccatophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren