Virgivitiphobie

Virgivitiphobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Virgivitiphobie: Angst vor Schändung, Vergewaltigung

Die Virgivitiphobie oder Virginitiphobie ist eine spezifische Phobie und bezeichnet die krankhaft übersteigerte Angst vor Schändung, Vergewaltigung. Bei dieser Angststörung meidet der Virgivitiphobiker Situationen in denen dies geschehen könnte. Die Gedanken kreisen oft um diese Angst und schränken den Phobiker im täglichen Leben ein.

Das Wort Virgivitiphobie bzw. Virginitiphobie wird übersetzt mit: virgo-, virg-,virgi-(lat.)=Jungfrau; vitiator(lat.)=Verführer, Schänder; phobos(griech.)=Angst.

Beispiele für andere spezifische Phobien: Uranophobie und Venerophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren