Zeusophobie

Zeusophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Zeusophobie: Angst vor dem Gott Zeus

Die Zeusophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die extreme Angst vor dem Gott Zeus (wortwörtliche übersetzung); es damit eigentlich aber die Angst vor dem Vater bzw. Vaterfiguren gemeint (GottVATER Zeus). Bei dieser Angststörung meidet der Zeusophobiker Gedanken, Bilder etc. an Zeus (Götter), oder
eher eben: die Auseinandersetzung mit dem Vater oder mit Vaterfiguren; der Umgang wird möglichst gemieden und/oder eine untergeordnete Rolle eingenommen.

Beispiel für eine andere spezifische Phobie: Zenophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren