Sport kann Fibromyalgie-Schmerzen reduzieren

Sport kann Fibromyalgie-Schmerzen reduzieren

24.06.2013 Sport verschlimmert den mit Fibromyalgie verbundenen Schmerz nicht, und er kann ihn tatsächlich sogar vermindern, laut einer Studie.

Forscher des Wake Forest Baptist Medical Center in Winston-Salem, N.C.,USA, stellten fest, dass leichte bis moderate körperliche Aktivität die Symptome von Fibromyalgie mildern kann.

Verschlimmerung der Schmerzen

„Viele Menschen mit Fibromyalgie, die ein- oder zweimal die Woche Sport machen, verspüren manchmal eine Verschlimmerung der Schmerzen und hören dann schnell mit dem Training auf“, sagte Dr. Dennis Ang in einer Pressemitteilung.

„Wir hoffen, dass unsere Befunde helfen, die Ängste der Patienten zu reduzieren, und wir versichern, dass anhaltendes fortgesetztes Training ihre allgemeine Gesundheit verbessert und ihre Symptome reduziert, ohne ihren Schmerz zu vergrößern“, fügte Ang hinzu.

Sport reduziert Fibromyalgie-Schmerzen

Bestimmte Sportarten verringern Symptome

In der Studie beobachteten die Forscher 170 Menschen, die moderat intensives Training verschiedener Sportarten, wie leichtes Joggen oder flottes Wandern, für 20 Minuten täglich ausführten. Während der 36 Wochen der Studie wurden die Symptome und die körperliche Aktivität der Teilnehmer alle 12 Wochen in Fragebögen beurteilt.

Die Studie zeigte, dass die Teilnehmer, die mindestens 12 Wochen moderat Sport machten, größere Verbesserungen bezüglich ihrer Symptome zeigten, als jene, die nicht regelmäßig diese körperlichen Aktivitäten ausführten.

Die Forscher schlossen, dass langfristige sportliche Aktivität (wie in aktuellen medizinischen Richtlinien empfohlen) nicht zu mehr, sondern zu weniger Schmerz bei Menschen mit Fibromyalgie führt.

Quelle: Wake Forest Baptist Medical Center, Juni 2013

Schreiben Sie uns >> hier << über Ihre Erfahrungen und lesen Sie die Erfahrungsberichte zu diesem Thema.

Ähnliche Artikel



Schreiben Sie einen Kommentar / Ihre Erfahrung zu diesem Thema. Aus Lesbarkeitsgründen bitte Komma, Punkt und Absatz setzen (keine persönlichen Angaben - wie Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren