Amaxophobie

Amaxophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Amaxophobie

Die Amaxophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die Angst vor dem (selber) Fahren von Vehikeln (Autos, Motorrädern, Lkws etc.). Es gibt bestimmte Situationen in denen für manche das Fahren dann besonders schlimm ist, wie bspw.: unbekannte Strecken, durch Tunnel, uneinsichtige Strecken, ohne Seiten- Mittelstreifen etc. Im Allgemeinen hat der Phobiker mit einer Amaxophobie aber die Angst einen Unfall (Schaden zu verursachen) zu bauen, verletzt zu werden, oder jemanden zu verletzen.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Amathophobie und Amakaphobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren