Androphobie

Androphobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Androphobie

Die Androphobie (siehe auch Arrhenphobie, Hominophobie) gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die übersteigerte Angst vor Männern, vor dem Mann, vor dem Männlichen. Die Angst vor Frauen wäre dann die Gynephobie. Menschen (vorrangig Frauen) mit Androphobie, also die Androphobiker, weichen jeglichem Kontakt mit Männern aus. Oftmals lieg(t)en ein oder mehrere traumatische(s) Erlebnis(se) beim Androphobiker vor. Das Wort kommt aus dem Altgriechischen: andro, ander = Mann; phobos = Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Medecophobie und Pedikulophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren