Aquaphobie

Aquaphobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Aquaphobie

Die Aquaphobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die morbide Angst vor Wasser. Bei dieser Angststörung meidet der Aquaphobiker die Nähe zu Wasser, wobei diese Phobie in unterschiedlich starker Ausprägung auftreten kann: Manche haben schon Angst, wenn sie in die Badewanne steigen, andere erst, wenn sie in einen Ozean springen sollen.
Herkunft des Wortes Aquaphobie: aqua (lateinisch)= Wasser; phobia=Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Aphenphosmophobie und Aphephosmophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren