Coitophobie / Koitophobie

Coitophobie / Koitophobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Angst vor Geschlechtsverkehr

Die Coitophobie (Koitophobie) gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte Angst vor Geschlechtsverkehr. So haben Frauen mit Coitophobie oft panische Angst vor tödlichen inneren Verletzungen, die durch den Akt entstehen könnten. Oder Coitophobiker haben oft auch sehr große Angst vor Krankheiten, die übertragen werden könnten.

Bei dieser Angststörung meidet der Koitophobiker den Geschlechtsakt oder auch schon die körperliche Annäherung an andere Menschen.

Das Wort Koitophobie setzt sich zusammen: phobia (griech.)=Furcht; coitus (lat.)= Verbindung, Beischlaf.



Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren