Demophobie

Demophobie

Angststörungen-Phobien

Angst vor vielen Menschen

Die Demophobie (auch Ochlophobie, Enochlophobie) gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die Angst vor vielen Menschen / Menschenmengen. Bei dieser Angststörung meidet der Demophobiker große Menschenansammlungen; Orte, wo viele Menschen aufeinandertreffen (könnten): Jahrmärkte, Märkte, überfüllte Plätze etc.
Wortherkunft von Demophobie: dem-,demo-(altgriechisch): Volk; phobos=Angst.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren