Didaskaleinophobie

Didaskaleinophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Didaskaleinophobie

Die Didaskaleinophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die übersteigerte krankhafte Angst vor der Schule; Schulangst. Bei dieser Angststörung meidet der Didaskaleinophobiker die Nähe zur Schule (wo er hinmüßte) und/oder allgemein die Nähe von Schulen. Naturgemäß liegen traumatische Erfahrungen hier zugrunde.
Das Wort Didaskaleinophobie setzt sich zusammen: phobia (griechisch)=Angst; didaskaleino (???, dürfte aus mehreren Worten zusammengesetzt sein…bitte um Hilfe).



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren