Entomophobie

Entomophobie

Angststörungen-Phobien

Angst vor Insekten

Die Entomophobie (Insectophobie, Insektophobie, Insektenphobie) gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die Angst vor Insekten. Der Entomophobiker meidet Insekten aller Art und auch Orte, an denen diese oft anzutreffen sind. Befinden sich Insekten am Wohnort des Betroffenen, müssen diese (meist durch dritte Personen) vernichtet werden, bevor der Phobiker sich wieder beruhigt. Das Wort Entomophobie kommt aus dem Altgriechischen: entomos = innen geschnitten(gegliedert); phobos = Angst.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren