Frankophobie – Francophobie

Francophobie / Frankophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Frankophobie

Die Frankophobie bzw. Francophobie (Gallophobie) gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die Angst vor Frankreich, den Franzosen und ihrer Kultur. So herrschte in Deutschland und in Europa lange Zeit (seit den Napoleonischen Kriegen) in Europa eine Frankophobie. Übersetzt: Franko- bzw. Francophobie: Franken = germanischer Volksstamm, der sich in den frühen Jahrhunderten auf dem Gebiet des heutigen Frankreichs niedergelassen und die Gallier (daher auch Gallophobie) verdrängt hat; phobos (griech.) = Angst.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren