Gerontophobie

Gerontophobie

Angststörungen-Phobien

Angst vor dem Altwerden

Die Gerontophobie (siehe auch Gerascophobie, Geraskophobie) gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die exzessive Angst vor dem Altwerden. Bei dieser Angststörung meidet der Gerontophobiker entweder Gedanken daran, dass er alt wird und/oder er versucht mit allen Mitteln das Altern zu verlangsamen.

Gerontophobie – Herkunft des Wortes – griechisch: geri-,ger-,geronto-,geront-= alt, alter Mann; phob-=Angst.

Weitere News aus der Forschung



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren