Hypnotophobie, Hypnotopophobie

Hypnotophobie, Hypnotopophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Hypnotopophobie

Die Hypnotopophobie (möglicherweise Schreibfehler und gemeint ist einfach die Hypnotophobie) gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die übersteigerte Angst vor dem Zubettgehen / Schlafengehen. Der Hypnotopophobiker fürchtet/meidet die Gedanken ans Schlafengehen bzw. daran, was passiert, wenn er schläft.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Anatidaephobie und Anuptaphobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren