Isopterophobie

Isopterophobie

Angststörungen-Phobien

Angst vor Termiten

Die Isopterophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte Angst vor Termiten. Termiten sind Insekten, die Staaten bilden und in warmen Gegenden vorkommen. Sie sind weißlich / weißgelblich und ernähren sich fast ausschließlich von Holz, Humus oder (selbstgezüchteten) Pilzen. Das Wort Isopterophobie wird übersetzt: isoptera (lat.) = Termiten; phobos (griech.) = Angst.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren