Levophobie

Levophobie

Angststörungen-Phobien

Angst, kleiner zu werden

Die Levophobie (nicht zu verwechseln mit der Laevophobie = Angst vor Dingen auf der linken Seite) ist eine spezifische Phobie und bezeichnet die extreme Angst davor sich zu vermindern, zu verkleinern, leichter zu werden. Bei dieser Angststörung meidet der Levophobiker z.B. Gewicht zu verlieren oder auf der mentalen Ebene: kleiner gemacht zu werden.

Die Angst vor Dingen auf der linken Seite, linksseitigen Dingen wird auch oft mit Levophobie bezeichnet, obwohl es streng genommen dann Laevophobie heißen müßte.

Herkunft des Wortes Levophobie: levo (lat.)= verkleinern, abnehmen ; phobos=Angst.

Beispiele für andere spezifische Phobien: Gravidophobie und Gymnogasterphobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren