Megalophobie

Megalophobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Die Phobie Megalophobie: Angst vor großen Dingen

Die Megalophobie gehört zu den spezifischen Ängsten und bezeichnet die krankhafte Angst vor großen Dingen, vor der Größe Anderer, oder vor der eigenen „Größe“. Der Megalophobiker meidet also im Gegensatz zum Megalomanen (Größenwahnsinnigen) die Größe, die eigene Größe. Das Wort Megalophobie kommt aus dem Altgriechischen: megalos, mega = groß; phobos = Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Gnosiophobie und Entomophobie.

Erfahrungen, Erfahrungsberichte

22.12.2020 Erfahrung von Laura:
Ich habe gerade eben realisiert, dass ich megalophobiker bin. Ich hatte mein ganzes Leben schon schreckliche Panik vor großen Dingen und großen Leuten. Ich denke das ist auch der Grund, warum ich ständig nur zuhause, alleine in meinem Zimmer sitze.

01.02.2021 Erfahrung von atiny:
Immer, wenn ich in einer Stadt war habe ich panik vor den großen Gebäuden bekommen oder beim Titanic kucken bekomme ich angstzustände wegen der größe der „Räder“ unten am schiff.



Erfahrungen zu “Megalophobie”

  1. Immer wenn ich einen Film gucke und zum Beispiel ein riesen Schiff oder Godzilla sehe… Hilfe… und im Alltag hauptsächlich beim Anblick von dieser hohen Stange (knapp 20m)

  2. Wow, ich dachte immer ich hab nur nen Fimmel, aber nein, meine Angst gibt es wirklich. Hatte schon immer Angst vor großen Dingen, beispielsweise Turmuhren. Ich kann z. B. Die Szene im Harry Potter Film nicht ansehen, wo dieses riesige Uhrenpendel schwingt. Da muss ich immer wegschauen, bis die Szene vorbei ist. Interessant ist für mich, woher diese Angst rührt.

  3. Ich habe schon lange Angst vor übergroßen Dingen.
    Vor einem Wolkenkratzer zu stehen ist noch halbwegs ‚ok‘ muss zwar Augen zu und durch aber dann geht es.
    Aber zB vor Kreuzfahrtschiffen (auch in Filmen zb Titanic ), Skelette wie von Dinosaurier (zb im Museum) oder Walen habe ich panische Angst und merke wie mein Puls steigt und versuche sofort aus der Situation zu flüchten

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).