Murophobie … Muriphobie

Murophobie – Muriphobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Murophobie: Angst vor der Maus

Die Murophobie (Musophobie) gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die pathologisch übersteigerte Angst vor Mäusen. Bei dieser Angststörung meidet der Murophobiker die Nähe und den Kontakt zu Mäusen. Er sorgt über (penible) Sauberkeit, so dass sich keine Mäuse ansiedeln können.

Wortherkunft von Muriphobie / Murophobie: griechisch: muro-,muri-= Maus; phobia=Angst.

Beispiele für andere spezifische Phobien: Musophobie und Mottenphobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren