Nucleomitiphobie

Nucleomitiphobie

Angststörungen – Phobien (weitere Phobien in der Phobie-Liste)

Die Phobie Nucleomitiphobie: Angst vor Nuklearwaffen

Die Nucleomitiphobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die pathologische Angst vor Nuklearwaffen. Der Nucleomitiphobiker glaubt, dass ein Nuklearkrieg ausbrechen könnte; seine Gedanken kreisen oft um Nuklearwaffen, Atombomben, nuklerare Explosionen und Szenarien.

Diese Angst war vor allem in den 1980er Jahren weit verbreitet – obwohl die Gefahr heute nicht geringer geworden ist.

Was denken Sie darüber? Oder haben Sie Erfahrungen damit gemacht?

Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.


Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen. Vermeiden Sie unangemessene Sprache, Werbung, themenfremde Inhalte. Danke.