Nudophobie

Nudophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Nudophobie: Angst vor Nacktheit

Die Nudophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die anormale Angst vor dem Unbekleidetsein, vor der eigenen und/oder der Nacktheit von anderen Personen. Bei dieser Angststörung meidet der Nudophobiker Ort, Situationen, wo er oder andere sich entkleiden (Saunen, Schwimmbäder, Strände, Ärzte etc.). Das Wort Nudophobie heißt übersetzt: nudo-,nudi-,nud- (lateinisch)= Nacktheit, unbedeckt; phobos (griechisch)=Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Nosophobie und Nomatophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren