Peniaphobie

Peniaphobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Peniaphobie: Angst vor der Armut

Die Peniaphobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die überzogene Angst vor dem Armsein, vor der Armut. Penia (römisch: paupertas = Armut, Mangel, Not – Tochter der Luxuria) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Armut, die personifizierte Armut. Sie war die Mutter von Eros (wobei sie Samenraub bei Poros, dem Gott der Fülle, des glücklichen Gelingens, des überflusses beging).
Beispiele für andere spezifische Phobien: Germanophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren