Stasibasiphobie

Stasibasiphobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Stasibasiphobie: Angst vor stehen und gehen

Die Stasibasiphobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die krankhaft gesteigerte Angst davor zu stehen und zu gehen. Bei dieser Angststörung meidet der Stasibasiphobiker zu stehen und zu gehen, denn er glaubt er könne es nicht oder er glaubt, es würde dann etwas passieren.
Das Wort Stasibasiphobie wird übersetzt: stato-,stat-(lateinisch)=stehen; bas-,bat-(griechisch)=gehen;phobos(griechisch)=Angst.
Beispiele für andere spezifische Phobien: Suriphobie und Sphairachaettophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren