Symmetrophobie

Symmetrophobie

Angststörungen-Phobien

Angst vor Symmetrie

Die Symmetrophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte Angst vor Symmetrie. Bei dieser Angststörung meidet der Symmetrophobiker alles was ihm zu symmetrisch erscheint. Diese Angst kann sich auf viele Bereiche ausdehnen: Mathematik, Physik, Biologie, Musik…im Grunde aus sein ganzes Leben. Sobald ein Objekt symmetrisch erscheint, kann es diese Angst auslösen.
Symmetrophobie kommt aus dem Altgriechischen: symmetria = Ebenmaß; phobos = Furcht.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren