Tachophobie

Tachophobie

Angststörungen-Phobien

Die Phobie Tachophobie: Angst vor hoher Geschwindigkeit

Die Tachophobie oder Tacophobie (Rechtschreibfehler?) gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die extreme Angst vor hoher Geschwindigkeit. Bei dieser Angststörung meidet der Tachophobiker alles was seiner Meinung nach zu schnell ist.

Eventuell könnte man bei der Tacophobie auch Phobiker zuordnen, die größte Angst vor Tacos haben (habe allerdings darüber noch nichts gelesen/erfahren).

Wortherkunft von Tachophobie: griechisch – phobos=Furcht; tachys= schnell.

Beispiele für andere spezifische Phobien: Teleophobie und Tabophobie.



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren